Newsletter - Riedstadt

Riedstadt

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

„Ernte ´22" – Lob oder Last?

Wie sah die Ernte in diesem Jahr auf unseren Feldern aus? Die einen klagen über zu wenig Ertrag, Einbußen und Ernteausfälle. Die andern sind zufrieden oder freuen sich über einen guten Jahrgang, etwa die Winzer.
Wie sieht deine und meine persönliche „Ernte“ 2022 aus? Denn egal ob Landwirt, Winzerin, Bürokaufmann, Lehrerin, Einzelhändler, PC-Expertin, Techniker, Pflegekraft, Managerin, Ehemann, Freundin, Oma, Bruder, Partnerin, Nachbar – wir alle säen und ernten in jedem Jahr: Anerkennung oder Ablehnung, Wertschätzung oder Gleichgültigkeit, Dank oder Tadel. - Und oftmals auch eine Mischung von positiven und negativen Rückmeldungen, Erfolgen und Misserfolgen.

  • Was überwiegt, wenn Du auf die letzten Monate zurückblickst? Unabhängig von Krisenszenarien, Kriegsgeschrei, Angstmache und gesellschaftlichen Irritationen.
  • Welches Gefühl macht sich breit?
  • Wie erlebst Du deine persönliche Ernte in einem schwierigen Jahr ´22?
  • Lob oder Last? Üppig oder schmal?

Ich glaube, es ist lohnend, darauf einen Blick zu werfen. Auch darum gibt es am Sonntag das Erntedankfest. Einen Moment stehen bleiben. Sich umschauen. Sich selbst anschauen. Sein Herz befragen. Was ernte ich?
Und ich denke: Wir alle fahren unsere persönliche Ernte ein. Uns allen fallen „Früchte“ des Jahres in den Schoß. Bei dem einen ist die Scheune voll. Und das macht ein dankbares und frohes Herz. Bei dem anderen sind die Erträge geringer und es bleiben Lücken.
Aber umso schöner ist das, was da ist – an positiver Rückmeldung, an anerkennenden Worten oder wertschätzenden Begegnungen, an Erfolg und Glück, an Gelingen und Lob. Das zu sehen macht das Herz froh, führt zu Dankbarkeit.
Und wer bis hierhin denkt: Der hat gut reden! Das Jahr war eine große Last für mich! Und wer unzufrieden, lustlos und launisch auf seine Ernte schaut und ins Leere blickt, der kann
     a) sich mit den anderen mitfreuen
     b) weiter auf die Suche gehen, ob nicht doch was an persönlicher Ernte zu finden ist
     c) schauen, ob in seinem Leben eine Veränderung dran ist
     d) langfristig weiter Trübsinn blasen.
So hoffe und wünsche ich Euch, dass Ihr – und wenn es nur eine schmale Ernte ist - froh Erntedank feiern könnt!

 

Infos & Termine & Einladungen

Erntedank doppelt in Kirche & Gemeindehaus

Unsere Konfi-Gruppe hat Erntegaben gesammelt. Unsere Blumenfrauen schmücken die Kirche mit Erntegaben. Unsere Posaunen musizieren. Ein kleiner Ernte-Chor singt. Wir feiern und loben, bitten und teilen. Erntedankfest´22 heißt auch: Das Brot für die Welt nicht vergessen, Dank-Eindrücke der Konfis bedenken, sich beim Abendmahl gegenseitig ermutigen und stärken. Und anschließend eine leckere Erntedank-Suppe im Gemeindehaus genießen.
Herzlich willkommen am So, 2.10., 10 Uhr: Erntedankfest in unserer Kirche
anschließend: Suppenessen und Begegnung im Gemeindehaus!

Einfach mitfeiern, gemeinsam essen. Es ist genug für alle da.
Und wer am Sa, 1.10., ab 15 Uhr eine Stunde Zeit und Lust hat: Wir bereiten im Gemeindehaus Suppe und Tische vor. Köche & Helfer willkommen!

„unterwegs“ sucht Austräger!

Viermal im Jahr erscheint „unterwegs", unser kreativer Gemeindebrief. Das Blatt wird an alle Haushalte in Leeheim kostenlos verteilt und einfach in die Briefkästen geworfen. Ohne Klingeln und Klopfen. Dafür brauchen wir viele Beine und Hände, um das Ganze schnell und zuverlässig „an den Mann und die Frau“ zu bringen. Wer gerne mal durch den Ort spazieren, frische Luft atmen und was Sinnvolles machen will, der kann sich einfach im Gemeindebüro melden und das Ganze mal ausprobieren. Mitmachen & Gemeindebrief austragen unter Tel. 06158 72538.

Bis dahin – bleibt behütet! Ihr / Euer Pfarrer Jürgen Bode

Diese Seite:Download PDFDrucken

KircheZuHause

Link zum wöchtenlichen Riedstädter Gottesdienst

Hier klicken

Newsletter bestellen

Gerne können Sie den Newsletter per Mail abonnieren

Bitte hier klicken

Sobald Sie den Newsletter abonnieren, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, dass Ihre Daten zu diesem Zweck elektronisch gespeichert werden. Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletters und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können den Empfang des Newsletters und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit für die Zukunft widerrufen. Benutzen Sie dafür denselben LINK.

 

 

to top