Stellenangebote - Riedstadt

Riedstadt

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Das Evangelische Dekanat Groß-Gerau-Rüsselsheim
sucht ab 1. Juli 2023 eine/n Mitarbeiter*in für
Sachbearbeitung und Sekretariat in der Dekanatsverwaltung
(0,5 Stelle – 19,5 Std./Woche)

Die Stelle ist unbefristet.

Das Evangelische Dekanat Groß-Gerau-Rüsselsheim, mit Sitz in Rüsselsheim, umfasst ca. 60.000 evangelische Christ*innen in 35 Kirchengemeinden. Es bildet die Mittlere Verwaltungseinheit zwischen der Gemeinde und der gesamtkirchlichen Ebene. Ein vielfältiges Programm an evangelisch-kirchlicher Arbeit erreicht Menschen unterschiedlicher Altersgruppen, Lebensformen und religiöser Bindungen.
Die Dekanatsverwaltung ist eine wichtige Schnittstelle der internen und externen Kommunikation und so in viele Prozesse eingebunden. Relevant sind daher das Überblicken der verschiedenen Aufgabenfelder und die sichere Handhabung von Zuständigkeiten. Die persönlichen Zuständigkeiten werden im Team abgesprochen. Darüber hinaus wird die gegenseitige Vertretung gesichert. Eine enge Zusammenarbeit mit den haupt-, neben- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden ist notwendig. Diese Stelle setzt Kenntnisse in der Verwaltungsarbeit genauso voraus, wie ein Interesse an Menschen, die sich persönlich, telefonisch oder schriftlich an das Dekanat wenden.

Aufgaben in der Dekanatsverwaltung:

Dekanatssekretariat:

  • Allgemeine Sekretariatsarbeiten wie Posteingang und
    –ausgang, Telefondienst und Schreibarbeiten, etc.
  • Beschaffung von Büromaterial, Anschaffungen, Recycling
  • Koordination der IT und Pflege der Datenbank des Dekanats
  • Betreuung technischer Geräte
    (Anschaffung, Austausch, Ausleihe, Wartungsverträge)
  • Jahresstatistiken (Anforderung, Terminüberwachung und Versendung)
  • Belegungsplanung der Sitzungsräume
  • Aktualisierung der Fachliteratur (Rechtssammlung, etc.)

Verwaltungsaufgaben:

  • Führung der Personalnebenakten (Urlaube, Krankheit, Fortbildung etc.)
  • Bearbeitung von Personalangelegenheiten
    (z.B. Genehmigungen und Abrechnungen)
  • Verantwortliche Zuständigkeit und Mitarbeit rund um das Rechnungswesen
  • Inhaltliche und sachliche Bearbeitung aller Anfragen und Anträgen
  • Eigenverantwortliche Organisation von Vertretungsdiensten
  • Klärung von Rechtsfragen mit der Kirchenverwaltung
  • Bearbeitung von Versicherungsfällen und Verträgen
  • Organisatorische Mitwirkung bei der Planung und
     Durchführung von Veranstaltungen und Sitzungen
  • Verantwortung für Fortbildungstreffen der Gemeindesekretär*innen
  • Erstellung von Dokumentation und Protokollen
  • Mitwirkung in Ausschüssen und AGs

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Berufliche Qualifikation und Erfahrung im Bereich Sekretariat oder Verwaltung
  • Fundierte PC Kenntnisse (MS Office) und die Bereitschaft, 
    sich in die kirchlichen Verwaltungsprogramme (KirA, MACH) einzuarbeiten und laufend fortzubilden
  • Kommunikationsfähigkeit und Organisationsvermögen
  • Einwandfreie Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift, gutes Ausdrucksvermögen
  • Offenheit und Freundlichkeit bei der Bearbeitung der vielfältigen Anfragen im Dekanat
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur gegenseitigen Vertretung werden vorausgesetzt
  • Mitglied in einer christlichen Kirche (ACK)

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz
    im Katharina-von-Bora-Haus in Rüsselsheim
  • Eine angenehme kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Gründliche Einarbeitung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach KDO E7 und die sozialen Leistungen eines kirchlichen Trägers

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.03.2023 an:
Evangelisches Dekanat Groß-Gerau-Rüsselsheim
Marktstraße 7
65428 Rüsselsheim

oder per E-Mail: dekanat.gross-gerau-ruesselsheim@ekhn.de
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Ute Müller, Tel.: 06142-9136713, zur Verfügung.

Das Ev. Dekanat Groß-Gerau – Rüsselsheim sucht für die Ev. Kindertagesstätte „Sandbachfrösche“ in Riedstadt/Crumstadt zum 01.11.2022 eine

pädagogische Fachkraft (m/w/d)
gemäß HKJGB § 25 (Erzieher/in m/w/d)
in Vollzeit (39 Wochenstunden) unbefristet

Die Kindertagesstätte „Sandbachfrösche“ ist eine Ganztagseinrichtung und verfügt über ein großzügiges Außengelände, vier mehrstöckige Gruppenräume, einen Bewegungsraum sowie drei Einzelarbeitsräume.
Die Arbeitszeit bewegt sich innerhalb der Öffnungszeiten (7:00 bis 16:00 Uhr).

Zur Einrichtung gehören unsere Kinder im Alter von 3-6 Jahren, 15 erfahrene und engagierte pädagogische Fachkräfte, 1 pädagogische Zusatzkraft, 3 Hauswirtschaftskräfte sowie ein FSJ´ler. Die Kindertagesstätte ist ausgelegt für 100 Betreuungsplätze mit 50 Essensplätzen. Das Mittagessen wird täglich frisch zubereitet. Schon seit vielen Jahren finden regelmäßig Integrationsmaßnahmen statt. Das tagtägliche Handeln in der Kindertagesstätte richtet sich nach dem Hessischen Bildungsplan und steht unter dem Motto „spielend lernen“.

LINK zur Ev. Kindertagesstätte Crumstadt

LINK zur Stellenausschreibung

Die Ev. Kita sucht Verstärkung

Das Ev. Dekanat Groß-Gerau – Rüsselsheim sucht für die

Ev. Kindertagesstätte in Riedstadt Wolfskehlen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, Teilzeit, flexibel eine oder mehrere pädagogische Fachkräfte gemäß HKJGB § 25, (Erzieher m/w/d).

Die Stellenanteile sind befristet und unbefristet zu besetzen

 
Stellenanzeige
Link zur Kita

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top