Startseite - Riedstadt

Riedstadt

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Riedstadt Gottesdienste

Sommerkirche

In den Sommerferien feiern die Riedstädter gemeinsam Gottesdienste: 14. Juli - Erfelden; 28. Juli - Goddelau; 11. August - Crumstadt

Sommerlandschaft pixabay

Pfingstsonntag

Gemeindefest Crumstadt

Herzliche Einladung zum Festgottesdienst am Pfingstsonntag mit Vorstellung der neuen Konfirmanden und anschließendem Gemeindefest im Hof der Kirche bei Kaffee und Kuchen

besondere Festgottesdienste

gemeinsame Riedstädter Gottesdienste

Evangelische Riedstädter Kirchen feiern gemeinsam Gottesdienste am 26. Mai Verschwisterungsjubiläum Riedstadts am 30. Mai Christi Himmelfahrt und am 10. Juni Pfingstmontag

Pilgern

Pilgern

"Und doch, wenn du lange gegangen bist, bleibt das Wunder nicht aus" (Hilde Domin) alle Angebote für das Jahr 2019

Aktuell

Sommerlandschaft

14.07.2019 rstd5

Sommerkirche

In den Sommerferien feiern die Riedstädter gemeinsam Gottesdienste: 14. Juli - Erfelden; 28. Juli - Goddelau; 11. August - Crumstadt

09.06.2019 rstd5

Gemeindefest Crumstadt

Herzliche Einladung zum Festgottesdienst am Pfingstsonntag mit Vorstellung der neuen Konfirmanden und anschließendem Gemeindefest im Hof der Kirche bei Kaffee und Kuchen

30.05.2019 rstd5

gemeinsame Riedstädter Gottesdienste

Evangelische Riedstädter Kirchen feiern gemeinsam Gottesdienste am 26. Mai Verschwisterungsjubiläum Riedstadts am 30. Mai Christi Himmelfahrt und am 10. Juni Pfingstmontag

30.01.2019 rstd5

Pilgern

"Und doch, wenn du lange gegangen bist, bleibt das Wunder nicht aus" (Hilde Domin) alle Angebote für das Jahr 2019

Wort zur Woche

Weltgebetstag 2019 - eine weltweite Bewegung Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball … und verbindet Menschen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander! Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen, Männer und Jungen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So wurde der Weltgebetstag in den letzten 130 Jahren zur größten Basisbewegung christlicher Frauen. Alle sind eingeladen! In Gemeinden vor Ort werden diese Gottesdienste gemeinsam vorbereitet von Frauen unterschiedlicher christlicher Konfessionen. Allein in Deutschland besuchen Jahr für Jahr rund eine Million Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche die Gottesdienste und Veranstaltungen rund um den Weltgebetstag. Die Texte für den Gottesdienst zum diesjährigen Weltgebetstag kommen von Frauen aus Slowenien unter dem Motto: „Kommt, alles ist bereit!“ : Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag. Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz! – besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. Slowenien ist eines der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union. Von seinen gerade mal zwei Millionen Einwohner*innen sind knapp 60 % katholisch. Obwohl das Land tiefe christliche Wurzeln hat, praktiziert nur gut ein Fünftel der Bevölkerung seinen Glauben. Bis zum Jahr 1991 war Slowenien nie ein unabhängiger Staat. Dennoch war es über Jahrhunderte Knotenpunkt für Handel und Menschen aus aller Welt. Sie brachten vielfältige kulturelle und religiöse Einflüsse mit. Bereits zu Zeiten Jugoslawiens galt der damalige Teilstaat Slowenien als das Aushängeschild für wirtschaftlichen Fortschritt. Im Jahr 2019 geht es besonders um Unterstützung dafür, dass Frauen weltweit „mit am Tisch sitzen können“. Deshalb unterstützt die Weltgebetstagsbewegung aus Deutschland Menschenrechtsarbeit in Kolumbien, Bildung für Flüchtlingskinder im Libanon, einen Verein von Roma-Frauen in Slowenien und viele weitere Partnerinnen in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika. Kommt, alles ist bereit! Es ist noch Platz. (aus einem Text von: Lisa Schürmann, Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.) Achtung: Wegen des Faschingsfreitags findet der Gottesdienst zum Weltgebetstag in diesem Jahr in Goddelau erst am Freitag, den 8. März um 19.00 Uhr in der Evangelischen Kirche in Goddelau statt.

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Montag, 27. Mai 2019
Ich will dich preisen und deinen Ruhm besingen unter den Völkern. Psalm 18,50
Wir können’s ja nicht lassen, von dem zu reden, was wir gesehen und gehört haben. Apostelgeschichte 4,20
to top