Startseite - Riedstadt

Riedstadt

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Diakonie Katastrophenhilfe

Überschwemmung in Deutschland

Es ist eine der schwersten Unwetter-Katastrophen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland: Mindestens 160 Menschen sind bei den Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Die Katastrophe hat sich auch nach Bayern vorgearbeitet. Um den Menschen schnell zu helfen, ruft die DIAKONIE KATASTROPHENHILFE zu Spenden auf.

Riedstädter Ferienspiele letzte Sommerferienwoche

Einmal um die Welt

Vom 23.8. bis zum 27.8.2021 finden auf dem Gelände der Evangelischen Kirchengemeinde Wolfskehlen die diesjährigen Ferienspiele täglich von 9.00 bis 14 Uhr für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren statt.

pixabay.de

Stellenanzeige

Erzieher/in in Wolfskehlen gesucht

Das Ev. Dekanat Groß-Gerau – Rüsselsheim sucht für die Ev. Kindertagesstätte in Riedstadt Wolfskehlen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit / Teilzeit / flexibel mehrere pädagogische Fachkräfte gemäß HKJGB § 25, Erzieher (m/w/d). Die Stellen sind unbefristet zu besetzen.

Stellenanzeige

Erzieher/in in Crumstadt gesucht

Das Ev. Dekanat Groß-Gerau – Rüsselsheim sucht für die Ev. Kindertagesstätte in Riedstadt Crumstadt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine pädagogische Fachkraft / Erzieher/in gemäß HKJGB § 25 (m/w/d) für bis zu 30 Wochenstunden

Neue Krabbelgruppe

MINI-TREFF

Ab sofort bietet die Ev. Kirchengemeinde Leeheim eine Krabbelgruppe an. Immer freitags von 10.00 - 11.30 Uhr Treffpunkt Ev. Gemeindehaus Bitte um Beachtung der geltenden Coronaregeln Herzlich Willkommen

pixabay.de

Aktuell

01.09.2021 rstd5

Überschwemmung in Deutschland

Es ist eine der schwersten Unwetter-Katastrophen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland: Mindestens 160 Menschen sind bei den Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Die Katastrophe hat sich auch nach Bayern vorgearbeitet. Um den Menschen schnell zu helfen, ruft die DIAKONIE KATASTROPHENHILFE zu Spenden auf.

23.08.2021 rstd5

Einmal um die Welt

Vom 23.8. bis zum 27.8.2021 finden auf dem Gelände der Evangelischen Kirchengemeinde Wolfskehlen die diesjährigen Ferienspiele täglich von 9.00 bis 14 Uhr für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren statt.

01.07.2021 rstd5

Erzieher/in in Wolfskehlen gesucht

Das Ev. Dekanat Groß-Gerau – Rüsselsheim sucht für die Ev. Kindertagesstätte in Riedstadt Wolfskehlen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit / Teilzeit / flexibel mehrere pädagogische Fachkräfte gemäß HKJGB § 25, Erzieher (m/w/d). Die Stellen sind unbefristet zu besetzen.

01.07.2021 rstd5

Erzieher/in in Crumstadt gesucht

Das Ev. Dekanat Groß-Gerau – Rüsselsheim sucht für die Ev. Kindertagesstätte in Riedstadt Crumstadt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine pädagogische Fachkraft / Erzieher/in gemäß HKJGB § 25 (m/w/d) für bis zu 30 Wochenstunden

25.06.2021 rstd5

MINI-TREFF

Ab sofort bietet die Ev. Kirchengemeinde Leeheim eine Krabbelgruppe an. Immer freitags von 10.00 - 11.30 Uhr Treffpunkt Ev. Gemeindehaus Bitte um Beachtung der geltenden Coronaregeln Herzlich Willkommen

"Ab in den Urlaub!"

Liebe Leserinnen und Leser!

Heißt es nun für viele in Deutschland. Die Ferien haben begonnen und die Koffer werden gepackt. Kind und Kegel ins Auto oder Richtung Flughafen bugsiert. Alltag und Arbeitsstress hinter sich lassen und endlich abschalten. Am besten weit weg, damit man nicht erreichbar ist. Auch wenn das Konzept „Urlaub“ zur Zeit Jesus noch keine Bedeutung hatte, finden wir doch auch bei ihm Zeiten der Erholung. Gerade im sechsten Kapitel des Markusevangeliums spricht er zu seinen Jüngern: „Kommt mit an einen ruhigen Ort, nur ihr allein, und ruht euch ein wenig aus.“ Zuvor hatte Jesus die Jünger ausgesandt. Sie sollten Kranke heilen und den Menschen helfen. Pflegekräfte und Mediziner wissen gerade aus dem letzten Jahr, wieviel Kraft diese Arbeit kostet. Als die Jünger wieder bei Jesus sind, kommen Scharen von Menschen mit ihren Wünschen und Bedürfnissen zu ihnen. Doch Jesus schaut auf seine Jünger und sagt: „Ruht euch ein wenig aus.“ Er weiß, sie sind erschöpft. Sie brauchen Erholung. Jesus macht die Jünger auf ihre Bedürfnisse aufmerksam. Er unterbricht bewusst den Arbeitsalltag und schafft Ruhe. Ähnlich wie Gott, der nach der Erschaffung der Welt zur Ruhe kommt. Wer arbeitet, braucht auch Erholungsphasen. Das ist die Botschaft Jesu. Die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und umzusetzen ist die Herausforderung des Urlaubs. Was will ich wirklich machen? Und was tut mir gut? Daher ist vielleicht die Urlaubsplanung auch manchmal komplizierter als sie sein müsste:
Strand oder Berge?
Wichtig: Eine Oase der Erholung. Ein Ort zum Auftanken.
Schließlich hat Gott die Welt geschaffen, dass sie auch ohne uns weiterdreht.
Ihr Kai J. Saurbier, Vikar

Schnelleinstiege

Zu den Pflichtkollekten der EKHN hier klicken.

Losung und Lehrtext für Samstag, 31. Juli 2021
Gedenke an den HERRN, deinen Gott; denn er ist’s, der dir Kräfte gibt. 5. Mose 8,18
Ein Mensch kann nichts nehmen, wenn es ihm nicht vom Himmel gegeben ist. Johannes 3,27
to top