Startseite - Riedstadt

Riedstadt

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Kirchenvorstandswahlen 2021

KV-Wahl 2021

Am 13. Juni 2021 ist die nächste Kirchenvorstandswahl in der gesamten EKHN - Evangelischen Kirche Hessen-Nassau Machen SIE mit und kandidieren Sie bei der Wahl!

Leeheimer Abendgottesdienst

Am Scheitern leben - Glauben lernen

Am Scheitern leben - Glauben lernen unter diesem Thema steht der Leeheimer Abendgottesdienst am 28. März 2021 um 18 Uhr

www.pixabay.de

Pilgern

Pilgersamstag

Die Ev. Kirchengemeinde Leeheim lädt ein zum Samstagspilgern vor der Haustür am Samstag, den 27. März ein. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr an der evangelischen Kirche. Das Angebot ist Corona abhängig.

www.gemeindebrief.evangelisch.de

Ökumenischer Gottesdienst

WGT - Weltgebetstag 5.3.2021

Am 5. März 2021 feiern wir um 19 Uhr den ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag. Pandemiebedingt in der Kirche. Das Partnerland ist Vanuatu und das Thema „Worauf bauen wir?“ Ein kleiner Teil des WGT-Teams Wolfskehlen um Karin Schneider lädt Sie herzlich ein

werkstatt.weltgebetstag.de

Riedstädter Jugend

NEU: Jugendtreff -digital-

NEU! Ab sofort können sich Jugendliche immer mittwochs um 16.00 Uhr treffen -digital- Ein Angebot der Ev. Riedstädter Jugend Infos bei Regine Lehmann

Aktuell

13.06.2021 rstd5

KV-Wahl 2021

Am 13. Juni 2021 ist die nächste Kirchenvorstandswahl in der gesamten EKHN - Evangelischen Kirche Hessen-Nassau Machen SIE mit und kandidieren Sie bei der Wahl!

28.03.2021 rstd5

Am Scheitern leben - Glauben lernen

Am Scheitern leben - Glauben lernen unter diesem Thema steht der Leeheimer Abendgottesdienst am 28. März 2021 um 18 Uhr

27.03.2021 rstd5

Pilgersamstag

Die Ev. Kirchengemeinde Leeheim lädt ein zum Samstagspilgern vor der Haustür am Samstag, den 27. März ein. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr an der evangelischen Kirche. Das Angebot ist Corona abhängig.

05.03.2021 rstd5

WGT - Weltgebetstag 5.3.2021

Am 5. März 2021 feiern wir um 19 Uhr den ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag. Pandemiebedingt in der Kirche. Das Partnerland ist Vanuatu und das Thema „Worauf bauen wir?“ Ein kleiner Teil des WGT-Teams Wolfskehlen um Karin Schneider lädt Sie herzlich ein

03.03.2021 rstd5

NEU: Jugendtreff -digital-

NEU! Ab sofort können sich Jugendliche immer mittwochs um 16.00 Uhr treffen -digital- Ein Angebot der Ev. Riedstädter Jugend Infos bei Regine Lehmann

"Valentinstag mal anders"

Liebe Leserinnen und Leser!

„Schon wieder Valentinstag“, denkt sich Uwe genervt. „Ich brauche ein Geschenk“. Panisch schaut er auf sein Smartphone und klickt sich hektisch durchs Netz. Auf seiner Lieblingsseite für Geschenketipps, fällt ihm auf, dass er die Top-Ten Bestenliste leider schon die letzten Jahre gekauft hat. Gestresst sucht er weiter nach neuen Ideen. Dabei stößt er auf einen Artikel über den Valentinstag. Nach drei Versen gibt Uwe seine Recherche auf und denkt sich entnervt: „Wer soll denn eigentlich dieser Heilige Valentin sein? Natürlich hat mal wieder die Kirche ihre Finger im Spiel. Wegen so einem Heiligen muss ich mir jetzt jedes Jahr was Besonderes ausdenken. Jetzt muss ich sinnlose Geschenke für einen ganz besonderen Tag besorgen. Nur damit irgendwer endlich „glücklich” wird. Die Frage nach dem glücklichen Leben scheint ja in der Kirche von heute auch kein Thema mehr zu sein. Sonst würden die Leute nicht reihenweise austreten.“ Nachdem er frustriert zum siebzehnten Mal an diesem Tag seine Emails gecheckt hat, fällt es ihm endlich wie Schuppen von den Augen. „Es ist ja Corona! Valentinstag fällt aus.“ Herzhaft Lachend legt Uwe sein Handy weg. „Hervorragend”, denkt er und lächelt in sich hinein. „Ich öffne uns einfach eine Flasche Wein, schalte Stirb Langsam auf Netflix ein und wir haben einen entspannten Abend. Ohne Essengehen, Blumen kaufen, Pralinen besorgen und dem krönenden Streit zum Abschluss, wird es allemal besser als die letzten Jahre! Und das allerbeste ist: ich darf meine Jogginghose anlassen!“ Ein paar Tage später ist es soweit. Der 14. Februar im zweiten Jahr der Corona-Pandemie bricht an. Und Uwe macht sich ans Werk und setzt seinen tollkühnen Plan in die Tat um. Er öffnet die Flasche Wein frühzeitig, schließlich muss er ja atmen. Legt die Kuscheldecken und Chips zurecht und zündet die Kerzen an. Fertig ist der Fernsehabend. Charmant und fröhlich empfängt er seinen Liebsten nach der Arbeit an der Tür. Nimmt Herrmann seinen Mantel ab und drückt ihm ein Weinglas in die Hand. Bugsiert ihn zum Sofa und zieht seine Schuhe aus. Legt ihm sein Kirschkernkissen für den Nacken bereit und holt die kleinen Häppchen aus der Küche. Mit lauter Stimme verkündet Uwe das Kinoerlebnis und reicht Herrmann sein Lieblingspopcorn. Perplex aber fröhlich nimmt er es entgegen. Nach fünf weiteren Minuten liegen sie zusammengeknüllt unter der großen Kuscheldecke und schauen Bruce Willis Cop dabei zu wie er einen Bösewicht nach dem anderen ausschaltet. Kurz vor Filmende schaut ihn Herrmann lange an und sagt: „Das ist der beste Valentinstag den wir jemals hatten. Endlich bist du mal ganz du selbst! Du hast keinen großen Aufriss gemacht und uns Zeit geschenkt. Nur wir zwei. Und dafür liebe ich dich.“ Berührt von diesem Geständnis, küsst Uwe ihn und drückt ihn fester an sich. Die Tränen in seinen Augen drückt er dabei schnell weg. Der Film geht weiter und Uwe grinst wie ein Honigkuchenpferd das TV-Bild an. Und fragt sich dabei: „Ob es wohl doch was auf sich hat mit diesem Heiligen Valentin? So zumindest lässt sich dieser Tag der Liebe aushalten.”
Vikar Kai J. Saurbier, Leeheim

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 03. März 2021
Gott der HERR sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei. 1. Mose 2,18
Als Jesus seine Mutter sah und bei ihr den Jünger, den er lieb hatte, spricht er zu seiner Mutter: Frau, siehe, das ist dein Sohn! Danach spricht er zu dem Jünger: Siehe, das ist deine Mutter! Und von der Stunde an nahm sie der Jünger zu sich. Johannes 19,26-27
to top