Startseite - Riedstadt

Riedstadt

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Kirchenvorstandswahlen 2021

KV-Wahl 2021

Am 13. Juni 2021 ist die nächste Kirchenvorstandswahl in der gesamten EKHN - Evangelischen Kirche Hessen-Nassau Machen SIE mit und kandidieren Sie bei der Wahl!

Jugendgottesdienst

Farben im Gottesdienst

Am Sonntag, den 1. November 2020 um 18.30 Uhr lädt die Ev. Riedstädter Jugend zum Gottesdienst in die Ev. Kirche Wolfskehlen ein. Thema: Farben @ the Gottesdienst

Reformationstag

Riedstädter feiern Reformation

Die Evangelischen Riedstädter Kirchengemeinden feiern gemeinsam den Reformationstag mit einem Abendgottesdienst am Samstag, den 31.10.2020 um 19.00 Uhr in der Ev. Kirche Wolfskehlen.

Helfernetzwerk Riedstadt

Viel gegenseitige Wertschätzung

Helfernetzwerk für Riedstadt hat seit März 348 Aufträge übernommen und 27 Haushalte unterstützt „Viel gegenseitige Wertschätzung“

Angebote in Krisensituationen

Hilfe - Beratung - Gespräch

In der zur Zeit schwierigen Situation gibt es an vielen Stellen unterschiedlichen Bedarf an Hilfe. Die Ev. Riedstädter Kirchen haben verschiedene Angebote zusammengestellt, die Sie nutzen können.

Gemeindebrief.de

Aktuell

13.06.2021 rstd5

KV-Wahl 2021

Am 13. Juni 2021 ist die nächste Kirchenvorstandswahl in der gesamten EKHN - Evangelischen Kirche Hessen-Nassau Machen SIE mit und kandidieren Sie bei der Wahl!

01.11.2020 rstd5

Farben im Gottesdienst

Am Sonntag, den 1. November 2020 um 18.30 Uhr lädt die Ev. Riedstädter Jugend zum Gottesdienst in die Ev. Kirche Wolfskehlen ein. Thema: Farben @ the Gottesdienst

31.10.2020 rstd5

Riedstädter feiern Reformation

Die Evangelischen Riedstädter Kirchengemeinden feiern gemeinsam den Reformationstag mit einem Abendgottesdienst am Samstag, den 31.10.2020 um 19.00 Uhr in der Ev. Kirche Wolfskehlen.

19.10.2020 rstd5

Viel gegenseitige Wertschätzung

Helfernetzwerk für Riedstadt hat seit März 348 Aufträge übernommen und 27 Haushalte unterstützt „Viel gegenseitige Wertschätzung“

09.04.2020 rstd5

Hilfe - Beratung - Gespräch

In der zur Zeit schwierigen Situation gibt es an vielen Stellen unterschiedlichen Bedarf an Hilfe. Die Ev. Riedstädter Kirchen haben verschiedene Angebote zusammengestellt, die Sie nutzen können.

"Ruht ein wenig... "

Liebe Leserinnen und Leser!

Haben Sie es auch schon mal gemacht? Einen Steinturm gebaut. Steine aufeinandergetürmt, wacklige Gebilde errichtet, immer wieder versucht, um am Ende zu staunen: Ja, es geht! Die Steine bleiben aufeinanderliegen, obwohl es der Schwerkraft widerspricht. Ich jedenfalls kann kaum widerstehen. Steine finden sich fast überall und Menschen auch, die daran Gefallen haben und Steine aufeinanderschichten. Es hat was Beruhigendes, fast Meditatives. Langsam, vorsichtig Stein auf Stein legen. Und wenn der Turm umkippt, nicht schlimm. Einfach wieder von vorne anfangen. Je höher, umso schöner. Manche Menschen sind darin Meister. Sie errichten wahre Kunstwerke aus Stein. Mit Bögen, verschiedenen Stockwerken, Brücken… Dann wird das Ganze aber schnell wieder zur Leistungsschau. Und das will ich dabei gerade nicht. Mir geht es um die Muße, das zu tun: Zeit, Geduld, Freude, Aufatmen, einfach zweckfrei was gestalten. Wo mache ich das sonst? Ich glaube, dass uns gerade in unserer aufgeregten und verwirrenden Zeit ein Blick auf solche Nebensächlichkeiten guttut. Ganz bei sich sein, alles andere lassen. Da-sein, los-lassen, auf-atmen… Ruht ein wenig – fordert Jesus in den Evangelien seine Jünger auf. Er wusste, warum. Für mich kann diese Ruhe darin bestehen, einen Steinturm „zu bauen“. Andere finden im Singen solch einen Ruhe-Ort, den sie in Corona-Zeit sehr vermisst haben. Oder gemeinsam Sport ausüben… Gut, wenn ich solch einen Ort kenne und mich darin übe „ein wenig zu ruhen“! Darum hier eine mögliche Übung für die nächste Woche: Überlasse dich für ein paar Minuten dem „Geist“ dieses Gegenstandes (z.B. dem Stein). Sei planlos. Schau deinen Händen zu. Spiele. Erreiche nichts. Erkläre nicht, was geschieht.

Herzliche Grüße Ihr Pfarrer Jürgen Bode

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Montag, 26. Oktober 2020
Ich, ich bin euer Tröster! Wer bist du denn, dass du dich vor Menschen fürchtest, die doch sterben? Jesaja 51,12
Der in euch ist, ist größer als der, der in der Welt ist. 1. Johannes 4,4
to top