Startseite - Riedstadt

Riedstadt

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Leeheim

Basare für Kinder und Frauen

Am Samstag, den 23.3.2024 gibt es zwei besondere Basare KINDERSACHENFLOHMARKT als Abgabebasar mit Outdoorbasar und einen FRAUENFLOHMARKT "Klamotten, Kram & Kostbarkeiten"

Riedstädter Samstagspilgern

Pilgersamstag

Wir laden zum Riedstädter Samstagspilgern ein am Samstag, 23. März 2024

www.gemeindebrief.evangelisch.de

Ev. Kirche Crumstadt

Wo steht ein Kreuz im Weg?

Herzliche Einladung zum musikalischen Abendgottesdienst in der Ev. Kirche Crumstadt am Samstag, den 9. März 2024 um 18.30 Uhr mit dem Chor "KREUZ & QUER"

Fastentreffen Leeheim

WILLKOMMEN- 7 Wochen ohne Alleingänge

vom 22. Februar bis 21. März Fastentreffen in Leeheim jeden Donnerstag um 18.00 Uhr in der Ev. Kirche

Aktuell

27.02.2024 rstd5

Basare für Kinder und Frauen

Am Samstag, den 23.3.2024 gibt es zwei besondere Basare KINDERSACHENFLOHMARKT als Abgabebasar mit Outdoorbasar und einen FRAUENFLOHMARKT "Klamotten, Kram & Kostbarkeiten"

26.02.2024 rstd5

Pilgersamstag

Wir laden zum Riedstädter Samstagspilgern ein am Samstag, 23. März 2024

21.02.2024 rstd5

Wo steht ein Kreuz im Weg?

Herzliche Einladung zum musikalischen Abendgottesdienst in der Ev. Kirche Crumstadt am Samstag, den 9. März 2024 um 18.30 Uhr mit dem Chor "KREUZ & QUER"

28.01.2024 rstd5

WILLKOMMEN- 7 Wochen ohne Alleingänge

vom 22. Februar bis 21. März Fastentreffen in Leeheim jeden Donnerstag um 18.00 Uhr in der Ev. Kirche

40 Tage beginnen...

Schon ist sie wieder vorbei, die Faschingszeit. Gerade gab es noch volle Prunksitzungen, große Umzüge, lustige Feiern und Menschen in bunten Kostümen. Und jetzt ist mit Aschermittwoch die Fastenzeit abgebrochen.
40 Tage des Verzichts und der Besinnung bis Ostern – so zumindest sieht es das Kirchenjahr vor.
Fasten Sie?
Haben Sie schon einmal gefastet?
Heute gibt es ja viele verschiedene Möglichkeiten, wie man die Fastenzeit begehen kann, ohne komplett auf alles Essen zu verzichten. Manche verzichten auf Fleisch oder Süßigkeiten, manche auf Alkohol, andere auf das Auto Fahren und wieder andere auf Fernsehen oder Social Media. Bei all diesen Varianten jedoch ist die Zeit vor Ostern geprägt durch Verzicht. In der Regel durch einen Verzicht, der einem nicht leicht fällt. Ziel des ganzen ist für Viele eine gesündere Lebensweise oder einen Beitrag für das Klima zu leisten oder auch einfach die persönliche Herausfrderung. Aus theologischer Perspektive geht es allerdings darum, diese Zeit ganz bewusst zu erfahren, sich Zeit zu nehmen zur inneren Einkehr. Mit der Aktion „7 Wochen Ohne“ wird der Blick dabei weniger auf den Verzicht gelegt, sondern es geht um die Befreiung von festgefahrenen Haltungen. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Titel „Komm rüber! Sieben Wochen ohne Alleingänge“. Die Fastenzeit muss nämlich nichts sein, was jede und jeder für sich allein durchzieht. Es kann auch ein gemeinsames „Auf-dem-Weg-Sein“ bedeuten. Was auch immer Sie in diesem Jahr brauchen für die Zeit bis Ostern: Ich wünsche Ihnen, dass Sie diese Fastenzeit so erleben und gestalten, dass sie gestärkt daraus hervorgehen – mit oder ohne Fasten – alleine oder in Gesellschaft.

Ihre Vikarin S. Klamroth, Crumstadt

Schnelleinstiege

Zu den Pflichtkollekten der EKHN hier klicken.

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 28. Februar 2024
Auf dich, HERR, mein Gott, traue ich! Hilf mir von allen meinen Verfolgern und errette mich. Psalm 7,2
Wenn sie euch vor Gericht stellen, dann sorgt euch nicht darum, wie oder was ihr reden sollt, denn es wird euch in jener Stunde gegeben werden, was ihr reden sollt. Matthäus 10,19
to top