Startseite - Riedstadt

Riedstadt

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Kirchenvorstandswahlen 2021

KV-Wahl 2021

Am 13. Juni 2021 ist die nächste Kirchenvorstandswahl in der gesamten EKHN - Evangelischen Kirche Hessen-Nassau Machen SIE mit und kandidieren Sie bei der Wahl!

Riedstädter feiern gemeinsame Hausgottesdienste

KircheZuHause - Gottesdienst in Riedstadt

In der CoronaZeit können keine öffentlichen Gottesdienste in den Kirchen stattfinden. Daher bieten die Riedstädter Kirchengemeinden einen gemeinsamen Gottesdienst an, den Sie zu Hause feiern können.

Frau am Tisch mit Bibel, Kreuz, Kerze, Blume und I-Pad Foto: epd bild/Jens Schulze

Anstatt St. Martins Umzug

Crumstädter Laternenfenster

Macht alle mit bei der Aktion im November „Crumstädter Laternenfenster" In diesem Jahr fällt der Martinsumzug leider aus, aber auf das Gefühl der Gemeinschaft und auf die Wärme der Laternen müssen und wollen wir auch in diesem Jahr nicht verzichten.

www.laternenfenster.de

Reformationstag

Riedstädter feiern Reformation

Die Evangelischen Riedstädter Kirchengemeinden feiern gemeinsam den Reformationstag mit einem Abendgottesdienst am Samstag, den 31.10.2020 um 19.00 Uhr in der Ev. Kirche Wolfskehlen.

Helfernetzwerk Riedstadt

Viel gegenseitige Wertschätzung

Helfernetzwerk für Riedstadt hat seit März 348 Aufträge übernommen und 27 Haushalte unterstützt „Viel gegenseitige Wertschätzung“

Aktuell

13.06.2021 rstd5

KV-Wahl 2021

Am 13. Juni 2021 ist die nächste Kirchenvorstandswahl in der gesamten EKHN - Evangelischen Kirche Hessen-Nassau Machen SIE mit und kandidieren Sie bei der Wahl!

Frau am Tisch mit Bibel, Kreuz, Kerze, Blume und I-Pad

31.12.2020 rstd5

KircheZuHause - Gottesdienst in Riedstadt

In der CoronaZeit können keine öffentlichen Gottesdienste in den Kirchen stattfinden. Daher bieten die Riedstädter Kirchengemeinden einen gemeinsamen Gottesdienst an, den Sie zu Hause feiern können.

01.12.2020 rstd5

Crumstädter Laternenfenster

Macht alle mit bei der Aktion im November „Crumstädter Laternenfenster" In diesem Jahr fällt der Martinsumzug leider aus, aber auf das Gefühl der Gemeinschaft und auf die Wärme der Laternen müssen und wollen wir auch in diesem Jahr nicht verzichten.

31.10.2020 rstd5

Riedstädter feiern Reformation

Die Evangelischen Riedstädter Kirchengemeinden feiern gemeinsam den Reformationstag mit einem Abendgottesdienst am Samstag, den 31.10.2020 um 19.00 Uhr in der Ev. Kirche Wolfskehlen.

19.10.2020 rstd5

Viel gegenseitige Wertschätzung

Helfernetzwerk für Riedstadt hat seit März 348 Aufträge übernommen und 27 Haushalte unterstützt „Viel gegenseitige Wertschätzung“

"Ein November ohne Feier..."

Liebe Leserinnen und Leser!

  „Feiern“ ist in diesen Tagen ein zwiespältiger Begriff. Einerseits tut es uns gut, wenn wir neben dem Alltag auch die Feier haben. Wir brauchen es, unbeschwert, (aus)gelassen, froh mit anderen besondere Zeiten zu begehen – Geburtstage, Jubiläen, Kirchenfeste. Feiern gehört zum Menschsein dazu. Feste geben Energie und Anschub für die All-Tage. Und wir erinnern uns bei Festen an besondere Ereignisse im Leben und im Glauben und würdigen sie durch unser Feiern – die Taufe eines Menschen, die Konfirmation, Hochzeit, Abitur, das Ehejubiläum, Kerb, Weihnachten, Ostern… So trifft uns die Vollbremsung im November hart, wie sie für uns alle von der Politik beschlossen ist: Gastronomie geschlossen, Feste nicht möglich, Feiern erhöht das Infektionsrisiko. Lasst es! So die Vorgabe. Vielleicht haben wir dadurch die Chance, uns auf die kommenden kleinen und großen Festtage anders vorzubereiten und sie dann auch „alternativ“ zu feiern, etwa den Martinstag am 11.11.:
·Teile bewußt mit einem anderen Menschen „deinen Mantel“ – oder gib jemand was ab, der es nötig hat…
· Macht mit bei der Aktion „LATERNENFENSTER”.
Hängt eine oder mehrere Laternen in ein Fenster, das am besten zur Straße hinzeigt, und bringt sie mit Lichterketten oder LED-Teelichtern zum Leuchten.
Nun können große und kleine abendliche Spaziergänger Eure tollen Laternen bestaunen. Geht mit Euren Laternen abends durch den Ort und schaut Euch die schön dekorierten Fenster an. Auch so wird der Tag zum Fest! Feste feiern geht, wenn wir unsere gewohnten Festbahnen im November verlassen und was Neues wagen – was Kleines, Unscheinbares, Machbares, was auch noch den Regeln entspricht. Nicht nur jammern, sondern (mal ganz anders) feiern! Einfach ausprobieren, was geht!
Herzliche Grüße Ihr Pfarrer Jürgen Bode, Leeheim

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 25. November 2020
Ihr trinkt den Wein kübelweise und verwendet die kostbarsten Parfüme; aber dass euer Land in den Untergang treibt, lässt euch kalt. Amos 6,6
Den Reichen in der gegenwärtigen Welt aber gebiete, nicht überheblich zu sein und ihre Hoffnung nicht auf den flüchtigen Reichtum zu setzen, sondern auf Gott, der uns alles in reichem Maße zukommen und es uns genießen lässt. Sie sollen Gutes tun, reich werden an guten Werken, freigebig sein und ihren Sinn auf das Gemeinwohl richten. So verschaffen sie sich eine gute Grundlage für die Zukunft, die dazu dient, das wahre Leben zu gewinnen. 1. Timotheus 6,17-19
to top