Jugendfreizeit - Riedstadt

Riedstadt

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Jugendfreizeit 2023

Auf in den Osten

pixabay.comBildquelle: www.pixabay.de / gorlitz-gf45919622_1920 by poltmanns

In der ersten Sommerferienwoche, vom 22. bis zum 29.7.2023, geht es auf in Richtung Osten. Euch erwartet die historische Altstadt von Görlitz. In der Stadt werden viele Hollywoodfilme gedreht und die Umgebung von Görlitz wollen wir mit dem Rad erkunden. Auch eine Flussfahrt auf der Neiße gehört dazu und ein Besuch im polnischen und tscheschischen Teil der Stadt gehört dazu.

Die Jugendfreizeit ist für Jugendliche von 13 bis 17 Jahre. Wir kommen in einem Selbstversorgerhaus mitten in der Altstadt unter. Die Gruppe kocht gemeinsam und räumt zusammen auf. Die Hin- und Rückfahrt wird mit Kleinbussen erfolgen. Der Teilnahmebeitrag beinhaltet die Hin- und Rückfahrt, die Unterkunft und Verpflegung, sowie die Ausflüge und Betreuung.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular können HIER heruntergeladen werden.

Das war die Jugendfreizeit 2022....

Ev. Jugend Riedstadt
 

Jedes Jahr veranstaltet die Evangelische Jugend Riedstadt eine Jugendfreizeit. Dieses Mal führte sie 24 Jugendliche, Gemeindepädagogin Regine Lehmann und vier weitere Betreuer nach Bayern auf die Spielmannsau, den südlichsten Punkt Deutschlands.
Diese Idee kam durch den Zipfelbund, eine Organisation, die es Reisenden, und somit auch Jugendgruppen, ermöglicht den jeweils nördlichsten, südlichsten, westlichsten und östlichsten Punkt Deutschlands zu erkunden.
Unsere Reise begann am Samstag Morgen. Das Hostel, das uns sieben Tage lang beherbergte und versorgte, befand sich mitten in den Bergen auf 1071 Metern Höhe.
Das Programm der Freizeit war sehr abwechslungsreich, interessant und lustig. Wir sind viel gewandert und haben während der Wanderungen Pausen auf Alpen gemacht. Dort haben wir Kräuterlimonade und Kuchen genossen.
Wir besuchten den Christelsee, dessen Wasser Trinkwasserqualität hat. Es war leuchtend blau und hat unsere Blicke gefesselt.
Wir waren auch im Freibergsee baden und Boot fahren. Genauso haben wir Flöße aus Tonnen und Holz gebaut und sie dann auf dem Wasser ausprobiert. Es war erst schwierig eine Strategie für den
Bau zu entwickeln, doch durch Teamwork standen am Ende drei schwimmfähige Flöße vor uns. Wir haben uns gefühlt wie Helden.
Abends hatten wir oft Freizeit, um mit Spiele zu spielen oder nach draußen zu gehen.
Wir haben auch gebastelt und unserer Kreativität freien Lauf gelassen.
Am besten gefallen hat mir der Ausflug zum Söllereck. Dort haben wir den höchsten Kletterwald Deutschlands in Angriff genommen und sind mit
dem Allgäu Coaster durch die Berge gerast. Dabei konnten wir Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Unserer lag bei 43 km/h.
Am Mittwoch erkundeten wir Oberstdorf und testeten dabei unser Wissen in einer Rallye.
Viele Einheimische waren sehr hilfsbereit und gaben uns Hinweise.
Am letzten Tag haben wir die Breitachklamm, die tiefste Schlucht Deutschlands, bewältigt. Es war oft nass und rutschig, doch die Aussicht war einfach gigantisch.
Voller unvergesslicher Eindrücke sind wir nach Hause gekommen und freuen uns schon auf die nächste Jugendfreizeit!

(Victoria Beeres)

Jugendfreizeit 2022 - Fahrt in den Süden

Bild privat von Mario Herbert
Bild privat von Mario Herbert
Bild privat von Mario Herbert
Bild privat von Mario Herbert

Es geht in den Süden von Deutschland. Von Samstag, 23.7. bis Samstag, 30.7.2022, können Jugendliche zwischen 13 bis 17 Jahren mit einem Team der Evangelischen Jugend Riedstadt nach Oberstdorf fahren. Dich erwartet viel Action am Wasser, in den Bergen, im Tal und noch mehr frische Luft, Natur und Bewegung. Die Kosten für die Freizeit betragen 500,00€ pro Teilnehmer und enthalten Unterkunft, Verpflegung, An- und Abreise, Gruppenversicherung, Ausflüge und Material. Mit der Gruppe wollen wir eine Woche voller Abenteuer, gemeinsamen Erlebnissen und Erfahrungen in den Bergen verbringen. Sei dabei und melde dich an. Anmeldeschluss ist der 01.03.2022. Die Anmeldung und weitere Informationen, sowie die Teilnahmebedingungen findest du HIER. Bei Fragen melde dich direkt bei Regine (01517 3066235 oder Regine.Lehmann@ekhn.de) Bitte beachten Sie, dass die Durchführung der Freizeit von den aktuellen Vorgaben abhängig ist.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top